Die Bock Drauf Gesellschaft

Freunde im Genuss

Wir sind Bock Drauf, eine familiäre und lebenslustige Bande, die den Traum ihrer eigenen „Lieblingskostmarke“ lebt. Bei Bock Drauf bringt jeder seine Identität und Kultur, seine Leidenschaft und seine individuellen Stärken mit in das Team. Hier erfahrt Ihr mehr über uns.

Markenbotschafter
Adam Bousdoukos

Wie kein Anderer repräsentiert Adam Bousdoukos das Bock Drauf Motto „unbändige Freude am Genuss“. Der nicht zuletzt aus dem Film „Soul Kitchen“ bekannte Schauspieler, Drehbuchautor, Musiker und ehemaliger Szene-Gastronom ist Bock Drauf´s Markenbotschafter und wirkt mit seinem leidenschaftlichen und authentischen Stil als „Korkenzieher“ der Bock Drauf Kommunikation. Er kocht gerne Mezze und zählt sowohl griechische Weißkohl-Sarma als auch deutschen Rotkohl zu seinen Leibspeisen. Neben seinen Lieblingsprodukten bereichert Adam das Bock Drauf Sortiment mit seinen Rezeptideen und Zubereitungsempfehlungen, die insbesondere die Labels der Bock Drauf ORIGINAL-Linie zieren. Zudem versorgt uns Adam direkt von seinen Drehorten mit Neuigkeiten und kulinarischen Entdeckungen.

Gesellschafter
Timo Bousdoukos

Timo ist bekannt für seinen charmanten Humor mit dem er alle ansteckt. Er liebt es zu lachen, das wissen Freunde und Familie mit denen er so oft er kann, etwas unternimmt. Er liebt es zu kochen und serviert gekonnt in Spitzenqualität Gerichte von meisterlichen Steaks vom Grill bis hin zu griechischen Spezialitäten aus der Heimat. Die größte Freude ist es für Timo, wenn die griechische Großfamilie an einem Sonntag zusammenkommt und unzählige Leckereien für den gemeinsamen Schmaus aufgetischt werden. Das schöne Griechenland ist nicht nur sein liebstes Reiseland, er arbeitet auch im Bereich der Schifffahrt sehr eng mit dem Land seines Ursprungs zusammen. Schon seit vielen Jahren ist er in der Geschäftsführung einer Hamburger Reederei tätig und meistert dort komplexe, logistische Herausforderungen auf der gesamten Welt.

Projektleitung
Valentin Braun

Im Freundeskreis ist Valentin berühmt für seine fantasievollen Pasta- oder Risotto-Kreationen mit frischen Kräutern und Gewürzen. Er genießt die Zubereitung von erlesenen Zutaten und probiert stets Neues aus, auch als Bartender mit eigenen Cocktail-Kreationen. Seine Neugier nach leckeren Produkten, vom Gewürz bis zum guten Wein ist unerschöpflich. Für den studierten Wirtschaftsingenieur sind Qualität und Zubereitungsmethode die entscheidenden Faktoren für den vollendeten Genuss, weswegen er unter seinen Freunden „Professor Braun“ genannt wird. Mit EZLA, einem Business- und Beratungscenter für Unternehmen aus Lateinamerika in Hamburg, gründete er seine erste Firma. In seiner Freizeit verwöhnt er seine Freunde nicht nur kulinarisch, sondern bringt sie auch als DJ mit dem richtigen Grooves zum Tanzen.

Kommunikation
Dilara Schroeder

Als Tochter einer türkischen Mutter und eines deutschen Vaters verbachte Dilara als Kind jeden Sommer in der Türkei und bereitete dort schon als 5jährige mit der Familie Manti, mit Hackfleisch gefüllte Teigtaschen, zu. Weitere traditionell, türkische Familienrezepte wie Dolma oder türkischer Laucheintopf, Zeytinyağlı Pırasa, gehören ebenso zu ihrer Leibspeise wie der klassisch deutsche Barbarie-Entenbraten. Heute genießt Dilara es, in geselliger Runde mit Familie und Freunden zu kochen und zu schlemmen. Als studierte Schauspielerin und Kultur- und Medienmanagerin arbeitet sie auf der Bühne, vor der Kamera oder im Tonstudio und in den Bereichen Casting, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Bei Bock Drauf kümmert sie sich um Content und Kommunikation und ist für Euch die richtige Ansprechpartnerin!

Branding & Design
Flo Braun

Mit Toast-Hawaii und Quark-Zitronen-Rolle machte Flo als 8-jähriger seine ersten kulinarischen Gehversuche. Als Teenager kredenzte er nach Aussage seines Onkels das für ihn wohl „beste Saltimbocca alla Zeiten“. Auf Reisen nach Südostasien und ins Magreb schulte Flo seinen Geschmack für die asiatisch-orientalische Küche. Mitte der Neunziger eröffnete er dann ein kreatives Konzept-Bistro in dem berühmt-berüchtigten Techno-Club „Aufschwung-Ost“. Dort verschmolzen zum ersten Mal Flos gestalterische und gastronomische Talente. Gut 10 Jahre später feierte er als ausgebildeter Designer preisgekrönte Erfolge, insbesondere im Bereich Gastronomie. Kochen macht dem Wahl-Berliner am meisten Freude, wenn er im Kreise der Familie oder mit guten Freunden zusammen ist.

Fotos: David Goltz Photography